Skip navigation

Digitalfunk


AUFBAU

Der Aufbau des Digitalfunks für die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) ist eines der wichtigsten und komplexesten Infrastrukturprojekte des Bundes und der Länder.

Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner beim Aus- und Umrüsten von Fahrzeugen mit Digitalfunk.


NACHRÜSTUNG

Gerätecontainer
Geräteträger an Sitzkonsole
Detailansicht Geräteträger

Zur Nachrüstung von Digitalfunkanlagen in Einsatzfahrzeugen haben wir verschiedene Gerätecontainer entwickelt. Einen dieser Gerätecontainer (Montage an der Rückseite der Sitzkonsole) möchten wir hier stellvertretend für viele andere Varianten darstellen.

Gerätecontainer zur Nachrüstung von Digitalfunk

Dieser Gerätecontainer wurde für die Nachrüstung von Digitalfunkanlagen in bereits ausgestatteten Fahrzeugen (hier: VW T5 HalbGruKW) ab Bj. 2007/2008 mit Vorrüstung Bundespolizei / Bereitschaftspolizeien der Länder entwickelt.

Der Gerätecontainer bietet Ihnen eine Nachrüstlösung, die die bereits vorhandene Funkausstattung nahezu vollständig erhält und durch  den Einbausatz für ein Fahrzeugfunkgerät (MRT) und ein Handfunkgerät (HRT) optimal für die Übergangsphase Analog- auf Digitalfunktechnik ergänzt wird. Neben wenigen an den Geräteträger anzupassenden Stromversorgungen und einer Sendetaste können alle für die Nachrüstung erforderlichen Teile über das Kaufhaus des Bundes (www.kdb.bund.de) beschafft werden.

Alle Komponenten werden in den Gerätecontainer montiert und in das bestehende System integriert. Der Gerätecontainer wird an der Rückseite der Beifahrersitzkonsole befestigt (siehe Foto unten). Für die Anpassung / Korrektur von Software ist jedes Gerät durch eine Patchleitung an einen Programmierverteiler angeschlossen.

Wesentliche Bestandteile des Gerätecontainers:
Antennenkoppler GPS und Tetra, Entstörfilter EF-D, Digitalfunkgerät inkl. Interface, BSI-Kartenleser, DFS-D-Kaskade, Digital Car Kit für HRT,
4 Programmierschnittstellen

Bestellnummer: BT33377